in der Kulisse von Bollywood kaschiert das Grün die Armut

Eingetragen bei: Allgemein, Arbeit des CMS | 1

Die Hauptgeschäftsstelle, das sog central office von CMS, liegt seit vielen Jahren in Coonoor – einer Teepflanzenstadt auf fast 2000m Höhe im Norden Tamil Nadus.

Nilgris – blue montains – blaue Berge heißt die wunderschöne Landschaft und bietet viele Arbeitsmöglichkeiten für die Kuliworker – die Tagelöhner. So arbeiten in der Regel beide Elternteile in den armen Familien in der Teeproduktion, ob als Pflücker, im Feld oder in der Verarbeitung.

Die Spannung zwischen arm und reich scheint durch das viele viele Grün der Teebüsche fast kaschiert – kleine Siedlungen mit kleinsten Häusern ducken sich weg; eingeschmiegt, weniger hart wirkt die Armut – wären nicht fast Haus an Haus die Häuser im britischen Kolonialstil – wie z.B das 100 Jahre alte Gästehaus im Kolonialstil aus der Zeit der aktiven Mission.

In dieser „Kulisse“ arbeiten hat was Unwirkliches, wenn ich morgens durch die Teefelder auf den Campus laufe….

in vielen Familien sind die Großmütter die Säule in der Alltagsorganisation - zu 5 wohnt diese Familie in der zweiRaum Hütte
in vielen Familien sind die Großmütter die Säule in der Alltagsorganisation – zu 5 wohnt diese Familie in der ZweiRaum Hütte
nilgris - blaue Berge im Kontrast des Grüns der Teefelder
nilgris – blaue Berge im Kontrast des Grüns der Teefelder
schwer zu erahnen wieviel Personen hier leben - vermutlich auch nicht mehr als 5
schwer zu erahnen wieviel Personen hier leben – vermutlich auch nicht mehr als 5

DSC04203

100 Jahre Gästehaus
100 Jahre Gästehaus
Blick von der Veranda ins Idyll
Blick von der Veranda ins Idyll
hinter dieser kleinen Tür ducken sich auf 25 qm 6 Menschen in ihrem zu Hause
hinter dieser kleinen Tür ducken sich auf 25 qm 6 Menschen in ihrem zu Hause

DSC04298

 

Eine Antwort

  1. Birgit Schuler

    Liebe Kariane,
    mit großem Interesse habe ich immer wieder in deinem Reisetagebuch gelesen – ich freue mich, dass du diese Einblicke und Erfahrungen machen konntest.
    Schöne letzte Tage in Indien und ganz liebe Grüße aus Tübingen.
    Biggy