Kooperationen und Unterstützung rund um diese Reise

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Herzlich danke ich meinen Clubschwestern des SI Reutlingen – Soroptimist International Club Reutlingen für die großzügige Spende um hier vor Ort Materialien für den Unterricht und direkt für die Arbeit in den KiTas kaufen zu können.

Gespannt bin ich auf die fachliche Kooperation, mit den beiden Gruppen von Studierenden der Europaklasse und der PiA am Institut für Soziale Berufe unter Leitung ihres Dozenten Herrn Ralph Müller in Fächern rund um den Erwerb interkultureller Kompetenz und der Auseinandersetzung mit Diversität und einer Pädagogik der Vielfalt. Wir werden sehen, wie Bilder, Gedanken, Texte und Eindrücke aus Indien den Unterricht erweitern können.

Es freut mich im losen Kontakt mit der Berliner Journalistin Barbara Leitner, u.a. verlag das netz, zu sein.

Für Veranstaltungen des Netzwerks QuiKK an der Ev. Hochschule Freiburg unter Führung von Prof. Dorothee Gutknecht werden einige Impulsmaterialien zu interkulturellen Perspektiven auf Essen und Schlafen erstellt – die u.a. die weiteren Vorbereitungen um die Buchreihe von Dorothee Gutknecht bei Herder bereichern können.

Herzlich danke ich allen, die mich mit englischen Texten und Ideen für mögliche „lessons“ gerüstet haben, insbesondere auch die Lehrerinnen an der Mathilde Weber Schule Tübingen, Renate Neukamp Baumeister und Petra Weiser sowie die Lerngeschichtlerinnen Kornelia Schneider und Wiebke Wüstenberg.

Aber vorallem danke ich meinen Kindern Dominic mit Dorothee und Fiona und Ida für die Ermutigung diesen Schritt zu tun und die Unterstützung rund rum; meiner Familie, Freunden, Bekannten, Nachbarn, Arbeitskolleginnen und Kollegen und Geschäftspartnern, die mich mit zahlreichen, auch mal engelshaften Wünschen begleitet haben und begleiten und Thomas, wenn die „täglichen Übungen zur Kultursensitivität“ hier doch ein wenig über Hand nehmen!

Und natürlich CMD Deutschland Herrn und Frau Kowski und Markus Romeis

CMS Indien Mr Adjit, Mr. Kumar, Mr.Babu und Mrs Thanga und die Teams